Gemeinschaftsarbeit

die_erde_lebtJeder Gartenbesitzer hat im Kalenderjahr  Gemeinschafts-arbeit für den Verein zu verrichten; zur Zeit sind zwei Arbeitsstunden pro Halbjahr vorgesehen. Erfolgt keine Ableistung dieser Stunden, so wird je nicht geleisteter Stunde 25 € in der dann folgenden Jahresrechnung berechnet.  Termine werden per Aushang bekannt gegeben. Gemeinschaftsarbeit wird nicht mehr erwartet ab dem Jahr, in dem der 70. Geburtstag gefeiert wird.